Beratungs-Qualität

Seminar und Kurse für Firmen und Private

Wir beraten Sie gerne

Weitere Punkte besprechen wir mit Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Melden Sie uns Ihr Anliegen und Ihre Bedürfnisse. Wir stehen Ihnen gerne für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.

Zum Anfrageformular >

Seminar und Kurse: Gezielte Planung

Vorbereitungscheckliste

Sie planen Kurse oder ein Seminar zur Förderung und Schulung von Mitarbeitenden? Sie überlegen sich eine mögliche Zusammenarbeit mit der FOCUS Seminar AG und möchten für einen Konzeptvorschlag oder ein unverbindliches Erstgespräch eine effiziente Vorbereitung? Hier ein paar Punkte, die hilfreich sein können, wenn man ein Seminar oder Kurse plant.

1. Ausgangslage und angestrebte Zielsetzung

Kurse und Seminar: Welche Ausgangslage löst Ihr Bedürfnis aus? Was möchten Sie mit dem Seminar anstreben? Z.B. motivierte und engagierte Mitarbeitende ab 50, Sensibilisierung zum Know-how-Transfer, eine gute Abschlussplanung und Ausstieg aus dem Unternehmen ermöglichen etc.

2. Zielgruppe und TeilnehmerInnen-Kreis

Wer wird mit dem Seminar oder Kurs angesprochen? Gibt es gewisse Selektionskriterien wie Alter, Vorgesetzte, etc.? Wie gross ist die anvisierte Zielgruppe mengenmässig? Wie viele Teilnehmer-Innen sollten die Kurse bzw. das Seminar besuchen?

3. Einbezug von internen Ressourcen

Gibt es Themen oder Punkte die von der Veranstalterseite eingeplant werden müssen? Z.B. die Begrüssung und der Einstieg durch die Geschäftsleitung oder HR-VertreterInnen, interne Fachreferenten wie HR-Leute, Vorsorgespezialisten etc.

4. Vorstellungen zur Dauer

Soll die Planung der Kurse von einer Idealdauer ausgehen oder gilt es die Ziele auf die vorgegebenen Zeitlimite anzupassen. Zum Beispiel kann ein zweitägiges Pensionierungsseminar eine vertieftere Auseinandersetzung mit den Themen und einen Austausch mit anderen TeilnehmerInnen eher ermöglichen als eine eintätige Informationsveranstaltung.

5. Vorstellungen zum Durchführungsort

Welche Vorstellungen oder Auflagen bestehen an die Örtlichkeiten? Sollen die Kurse bzw. das Seminar im Unternehmen oder extern durchgeführt werden? Ist eine Lösung bei mehren Tagen mit Übernachtung möglich oder nicht?

6. Rahmenbedingungen

Gibt es gewisse Rahmenbedingungen zu beachten oder einzuplanen?
Beispielsweise, dass ein Pensionierungs-Seminar von Freitag bis Samstag dauert und der Samstag nicht als Arbeitszeit angerechnet wird, oder dass der Partner/die Partnerin die Hotelkosten selber tragen muss, etc.?