Ältere Mitarbeitende führen und motivieren

Die demografische Entwicklung zeigt klar, dass in den kommenden Jahren viele Unternehmen vermehrt auf motivierte ältere Mitarbeitende angewiesen sein werden.
Ältere Mitarbeitende beurteilen, führen und motivieren ist für jüngere Vorgesetzte nicht immer einfach.
In diesem Seminar für Führungskräfte werden wichtige Informationen, Erfahrungen und Werkzeuge vermittelt die das Führen von Mitarbeitenden vereinfachen können.

TeilnehmerInnen:

  • Führungskräfte in einem Unternehmen oder als regionale Veranstaltung mit Partnerfirmen. Denkbar sind auch Erfa-Gruppen von Führungskräften oder Personalverantwortlichen

Ziele

Sie erhalten Informationen zu den betrieblichen Herausforderungen durch den demografischen Wandel. Sie kennen organisatorische und führungstechnische Hilfsmittel und Werkzeuge für Ihre Führungsarbeit mit älteren Mitarbeitenden Sie können Erfahrungen mit anderen Führungskräften austauschen.

Inhalte

  • Stimmt mein eigenes Altersbild und welche Auswirkungen hat der demografische Wandel auf unser Unternehmen und mein Team?
  • Anliegen und Wünsche von älteren Mitarbeitenden an das Unternehmen und Führungskräfte
  • Organisatorische Optimierungsmöglichkeiten und Laufbahnüberlegungen für Mitarbeitende 50plus vom Job-Enrichement über Teilzeit bis zu flexiblen Arbeits- und Pensionierungsformen
  • Ältere Mitarbeitende – Lust oder Last?
  • Anliegen und Erfahrungen zur Führungsarbeit von älteren Mitarbeitenden
  • Downsising von Aufgaben und Verantwortung
  • Beispiel von und für die Praxis
  • Transferplanung

Info und Kontakt